Nordische Magie

Nachlesen – die verborgenen Fäden des Schicksals

In Blumenläden und auf Marktständen sind sie bereits zu sehen. Bunte Blumen, die vom Frühling künden – angelockt von der länger scheinenden und kräftiger werdenden Sonne. 

Der Frühling bringt die Kraft des Ostens als Medizin. Der Sonnenaufgangs, der uns immer wieder an einen neuen Tag voller Möglichkeiten erinnert. Jeder Sonnenstrahl, jede Sekunde aus der kalten Jahreszeit der Ostzeit – kann zu einer neuen kreativen, klaren Vision werden.

Moornebel

Zum Einladen der Ostkraft möchte ich euch ein einfaches Ritual geben. 

  • Nimm eine breite Schleife und schreibe darauf, wofür du in deinem Leben dankbar bist.
  • Lass dich von einem Baum deiner Umgebung finden, der deine “Gebetsfahne” tragen möchte.
  • Hänge deine “Gebetsfahne“ auf – Wind, Sonne und Regen werden deine Gebete verbreiten. 
  • Und dann feierst, trommelst, singst und tanzt du und trinkst einen Schluck Holundersaft.

Ich wünsche dir eine klare Eingebung.

Newsletter NACHLESEN - die verborgenen Fäden des Schicksals

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Melden Sie sich zu meinen Newsletter NACHLESEN - die verborgenen Fäden des Schicksals an und erhalten Sie aktuelle Informationen zu Seminaren und neuen Beiträgen.

Mit der Bestätigung von "Newsletter NACHLESEN - die verborgenen Fäden des Schicksals" bestellen erteilen Sie Ihre Einwilligung in den Empfang des "Newsletters NACHLESEN - die verborgenen Fäden des Schicksals". Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

error: Content is protected !!