Mit leichtem Schmunzeln erinnere ich mich daran, wie ich meiner schamanischen Lehrerin bei unserm allerersten Treffen, die Frage nach meinen schamanischen Fähigkeiten, sprich (m)einer eventuellen Begabung, stellte. 

Wir waren bei der Verabschiedung, hatten Fragen der Motivation, der Berufung und Formalien besprochen. Sie war zwei Köpfe kleiner als ich, wir standen uns gegenüber, als ich ihr die Frage stellte, die für meine Entscheidung – eine schamanische Ausbildung zumachen, elementar wichtig war. 

Sie schaute mir in die Augen und antwortete: “Angelika, Du hast große Augen und wirst viel sehen“. Im ersten Moment fragte ich mich, ob sie einen „Scherz“ gemacht habe. Lies mir meine Unsicherheit jedoch nicht anmerken und fuhr heim. Ich konnte damals mit ihrer Aussage wenig anfangen, befand mich in den Kinderschuhen meiner (bewussten) Spiritualität. Mein Verstand war damals übermächtig, mein Herz fasste jedoch Vertrauen und ich begann meine Ausbildung.

Auch die Sichtweise im Ayurveda nimmt Rückschlüsse von der körperlichen Erscheinung zur geistig – seelischen Verfassung, den Lebensenergien. Diese Lebensenergie ist nicht materiell und nicht physisch wahrnehmbar. Dennoch hat sie die Fähigkeit, im Körper zu fließen und das menschliche Wohlbefinden und die Entwicklung zu beeinflussen.

Eine Teilnehmerin meines ersten Trommel-Heil-Kreises sagte machmal den Satz: Wie innen – so außen. Er bestätigt, was meine schamanische Lehrerin und Ayurveda lehrt. Was uns im außen begegnet, sei es ein unaufgeräumter Schreibtisch, ein chaotischer Chef, eine problematische Partnerschaft oder auch eine Krankheit können HinWeise zu eigenen (inneren) Themen sein, mit denen Menschen sich auseinandersetzen können, an denen sie lernen und wachsen dürfen. 

  • Was ist ein besonderes Merkmal deines Körpers?
  • Was begegnet dir in deiner Umgebung?
  • Was möchte in dir gerade wachsen?
© Bildquelle: Angelika Schacht
close

Um NACHLESEN zu erhalten, bitte in den Verteiler eintragen.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung.

error: Content is protected !!